Welches Hundeshampoo ist das Richtige für deinen Hund?

Deinen Hund zu duschen kann Spaß machen. Mit dem richtigen Hundeshampoo.

Deinen Hund zu duschen kann Spaß machen. Mit dem richtigen Hundeshampoo.

Es gibt dutzende von Gründen warum du zum Hundeshampoo greifen willst. Da ist der Klassiker, dass sich dein Hund in Kuhfladen und ähnlichen Hinterlassenschaften wälzt. Oder du möchtest deinen Hund mit einem perfekt glänzendem Fell auf der Hundeshow auftreten lassen. Vielleicht möchtest du ihn auch von Parasiten wie Milben und Flöhen befreien, oder ihn einfach nur für die Fellschur vorbereiten. Und für jeden dieser Gründe gibt es natürlich auch spezielle Shampoos. Ich werde dir hier bei der Auswahl des richtigen Shampoos für deinen Hund helfen.

Warum du kein normales Shampoo als Hundeshampoo verwenden solltest

Die Haut deines Hundes unterscheidet sich signifikant von Menschenhaut. Während die Menschenhaut rückfettend ist, trocknet die Haut deines Hundes gnadenlos aus. Trockene, spröde und rissige Haut wären die Folge. Deshalb solltest du kein Menschenshampoo für Hunde verwenden.

Dazu kommt, dass Menschenshampoos auch noch stark parfümiert sind. Dein Hund mag diesen Duft überhaupt nicht an sich. Gute Hundeshampoos sind möglichst frei von Duftstoffen.

Wann ist es für deinen Hund sinnvoll ein Hundeshampoo zu nutzen?

Wie in der Einleitung schon beschrieben gibt es sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Die Gängigen möchte ich dir hier vorstellen.

  • Säuberung deines Hundes von Dreck
  • Vorbereitung deines Hundes auf die Fellschur
  • Entfernen von Parasiten
  • Vorbeugung gegen Parasiten
  • Behandlung gegen Juckreiz
  • Vorbeugung von Verfilzung

Für alle diese Punkte gibt es spezielle Shampoos. Aber die Industrie hat sich natürlich noch mehr „Spezialitäten“ einfallen lassen. Z.B. Hundeshampoo für spezielle Fellfarben. Die Unterscheidung der Shampoos in verschiedene Fellfarben ist dabei allerdings mehr Marketing als sinnvolle Fellpflege.

Bio oder Chemie im Hundeshampoo?

Geschafft. Das Hundeshampoo ist ausgespült und dein Liebling wird abgetrocknet.

Hundeshampoos gibt es in verschiedenen Ausführungen vom veganen Bioshampoo bis zur Chemiekeule. Generell sind natürlich die ökologisch nachhaltiger produzierten Bio-Shampoos sinnvoll. Du solltest aber nicht vergessen, dass auch biologische Wirkstoffe Allergien auslösen können. Sollte dein Hund zu allergischen Reaktionen neigen, dann ist es sinnvoll um Shampoos mit den folgenden Wirkstoffen einen Bogen zu machen. Dabei ist es egal ob Bio oder Chemie:

  • Zitronengras
  • Lavendelöl
  • Pfefferminz
  • Rose
  • Grapefruit
  • Salbei

Wenn du dir bei deinem Hund unsicher bist, dann nutze das Shampoo einfach erstmal an einer kleinen Stelle lokal und nicht gleich für die komplette Wäsche.

Was bewirken die natürlichen Öle im Hundeshampoo?

In den Hundeshampoos findest du immer wieder verschiedene natürlich Öle auftauchen. Diese Öle haben verschiedene Wirkungen, die ich dir hier zeigen möchte. Dann kannst du entscheiden, welches der Öle für deinen Hund am sinnvollsten ist.

Macadamiaöl im Hundeshampoo

Die Macadamianuss hat einen sehr hohen Fettgehalt. Das Öl hilft gegen trockene, spröde und rissige Haut und wirkt entzündungshemmend. Es sorgt für ein seidiges Fell

Neemöl im Hundeshampoo

Neemöl, oder auch Niemöl genannt, hat für die Hundepflege sehr gute Eigenschaften. Neemöl wirkt gegen den Befall von Parasiten. Spinnentiere müssen ihre Haut wechseln. Nemöl greift in diesen Zyklus ein und die Larven der Spinnentiere verenden beim Hautwechsel. Weiterhin ist Neemöl entzündungshemmend und beugt Juckreiz vor. Obwohl Neemöl diese „bekämpfenden“ Eigenschaften hat pflegt es trotzdem auch Haut und Haare.

Teebaumöl im Hundeshampoo

Du kannst das Öl des australischen Teebaums sehr vielseitig anwenden. Das Öl vertreibt Insekten und wirkt lindernd, wenn dein Hund von Insektenstichen geplagt wird. Dazu kommt, dass es gut gegen Schuppen ist. Es tötet Mikroben, Bakterien und Pilze ab.

Arganöl im Hundeshampoo

Dieses Öl hilft dem Fell deines Hundes sich zu regenerieren. Es repariert die Haare und verhindert neuen Haarbruch. Gleichzeitig behandelst du mit diesem Öl sowohl zu trockene, als auch zu fettige, Hautpartien. Deinen Hund wird es auch freuen, dass das Öl geruchsneutral ist.

Kokosöl im Hundeshampoo

Kokosöl hilft gegen Zecken, Flöhe und Milben. Dabei pflegt es die Haut und das Fell deines Hundes. Sprödes Fell wird durch Kokosöl wieder glänzend. Es beruhigt auch irritierte Hautstellen und hilft bei Schuppen.

Solltest du deinen Hund duschen oder baden?

Nach dem Bad wird entspannt.

Nach dem Bad wird entspannt.

Der einfachste Weg ist deinen Hund zu duschen. Dabei stellst du einfach den Duschkopf an und überprüfst das Wasser mit deiner Hand ob es eine angenehme Temperatur hat. Am besten lauwarm. Nachdem das Fell nass ist, stellst du das Wasser ab und reibst das Shampoo in das Fell deines Hundes. Lass dir dabei Zeit. Lass das Shampoo 10 Minuten einwirken und spül es danach mit Wasser wieder aus. Achte dabei wieder darauf, dass das Wasser wieder lauwarm ist.

Danach kannst du deinen Hund mit einem Handtuch abtrocknen. Wenn es dein Hund mag, dann kannst du ihn auch mit einer angenehmen Wärme föhnen.

Wenn du den Hund badest, dann ist das einschäumen mit dem Shampoo schwierig, da dein Hund ja bis zum Bauch oder Hals im Wasser steht. Ich rate dir vom Baden deines Hundes ab.

Welches Hundeshampoo?

Ich habe dir hier zwei gute, für den alltäglichen Gebrauch geeignete Hundeshampoos ausgesucht. Ein „normales“ Shampoo und ein Bio-Shampoo.

Welches Shampoo für langhaarige Hunde?

Es gibt Shampoos die dem verfilzen von Haaren vorbeugen. Diese Shampoos sind besonders gut geeignet, wenn du einen langhaarigen Hund hast. Auch hier habe ich dir wieder eine Liste zusammengestellt.

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
ROQSY Natur Hundeshampoo vegan Naturshampoo für Hunde Aller Rassen, Größen und Fellfarben; auch für Welpen und Sensible Haut Natürliches Hundeshampoo von Roqsy: Vegan für Welpen und sensible Haut
Produktbeschreibung › € 10,78 * * inkl. MwSt. | am 24.02.2019 um 6:25 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
beaphar Macadamiaöl Hundeshampoo für glänzendes Fell
Produktbeschreibung › € 3,50 * € 4,99 * inkl. MwSt. | am 24.02.2019 um 6:26 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen

Welches Hundeshampoo gegen Parasiten und/oder Juckreiz?

Egal ob Flöhe, Milben oder Zecken mit diesen Hundeshampoos kannst du den lästigen Plagegeistern vorbeugen und die damit verbundenen Juckreiz lindern. Dein Hund wird es dir danken.

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
Juckreiz, Pilz oder Milben beim Hund – Peticare spezial Hundeshampoo
Produktbeschreibung › € 48,90 * * inkl. MwSt. | am 15.07.2019 um 19:32 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
DermOpt 6-in-1 Hundeshampoo gegen Juckreiz von Tierärzten entwickelt
Produktbeschreibung › € 0,00 * € 30,54 * inkl. MwSt. | am 3.03.2019 um 15:15 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
Aroma Paws Anti-Juckreiz-Formel Hund Shampoo
Produktbeschreibung › € 17,56 * € 18,10 * inkl. MwSt. | am 2.03.2019 um 19:21 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
Bei oberflächlicher Hautentzündung deines Hundes: Virabac Etiderm Virbac Etiderm Hundeshampoo gegen bakterielle, oberflächliche Hautentzündung
Produktbeschreibung › € 14,90 * € 20,95 * inkl. MwSt. | am 2.03.2019 um 19:21 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
C&G natürliches, veganes Shampoo gegen Milben beim Hund
Produktbeschreibung › € 14,68 * * inkl. MwSt. | am 2.03.2019 um 19:22 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
AniForte pflanzliches Neemöl Hundeshampoo zur Abwehr von Flöhen, Zecken und anderen Parasiten
Produktbeschreibung › € 14,90 * * inkl. MwSt. | am 2.03.2019 um 19:22 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
cdVet insektoVet natürliches Hundeshampoo gegen Flöhe, Milben und andere Lästlinge
Produktbeschreibung › € 12,10 * € 19,94 * inkl. MwSt. | am 2.03.2019 um 19:23 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
Nobby Teebaumöl Shampoo für Hunde
Produktbeschreibung › € 5,37 * € 7,39 * inkl. MwSt. | am 27.02.2019 um 17:14 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen

Welches Hundeshampoo für allergie-affine Hunde?

Bestimmte Shampoos sind besonders gut für Allergikerhunde geeignet. Die Liste unten zeigt dir einige auf. Im Zweifelsfall halte aber Rücksprache mit deinem Tierarzt.

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
Beaphar Anti Allergie Shampoo für Hunde
Produktbeschreibung › € 8,69 * € 10,45 * inkl. MwSt. | am 27.02.2019 um 17:17 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
Chemiefreies und seifenfreies Hundeshampoo auf Basis von Lavaerde
Produktbeschreibung › € 8,90 * * inkl. MwSt. | am 27.02.2019 um 17:38 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
Virbac Allermyl Shampoo für Allergiker-Hunde
Produktbeschreibung › € 18,09 * € 21,70 * inkl. MwSt. | am 24.02.2019 um 6:24 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen

Hundebademantel zum trocknen

Deinen Hund zu trocknen kann nach der Dusche eine Herausforderung sein. Du kannst deinen Hund mit einem Handtuch abtrocknen, oder aber, wenn dein Hund es zulässt, ihn föhnen. Sollte das Föhnen keine Möglichkeit sein, dann kannst du auch zu einem Hundebademantel greifen und ihn darin einfach trocknen lassen. Hier findest du einen Bademantel:

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
Schnell trocknender Zellar Mikrofaser Hundebademantel
Produktbeschreibung › € 25,99 * * inkl. MwSt. | am 15.07.2019 um 18:45 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen
Lill’s Hundebademantel aus 100% Bio-Baumwolle
Produktbeschreibung › € 54,00 * * inkl. MwSt. | am 15.07.2019 um 18:50 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon kaufen